Feste feiern...

...Arbeitsmaterialien für die Seniorenarbeit
...von Elfriede Lindner

Feste feiern

Feste sind die ganz besonderen Tage, an denen bestimmte Ereignisse wie beispielsweise Advent, Nikolaus, Weihnachten, Neujahr, Fastnacht, Ostern, Pfingsten, Kräuterfeste oder Geburtstage gefeiert werden. Ursprünglich wurden Feste zu Ehren von Gottheiten in allen Kulturen vollzogen. Heute sind Feste vor allem zeitliche Höhepunkte, die mit Vorfreude erwartet werden. Feierlichkeiten geben dem Leben eine feste Struktur und sorgen für angenehme Unterbrechungen in dem oft so grauen Alltag. Sie bringen Freude, Geborgenheit und Geselligkeit in die Herzen der Menschen.

Zu Beginn der Loseblattsammlung wird eine durchdachte Planung vorgestellt, wie ein Fest gestaltet werden kann. Dabei werden die Zielsetzungen, die Zielgruppe, das Planungsteam, die Aufgabenverteilung, die Vorbereitung oder auch die Öffentlichkeitsarbeit näher besprochen. Zudem erläutert das Werk, wie ein Programm (z. B. für Sommerfeste) unter Berücksichtigung von Zeitangaben aufgebaut wird. Ab Seite 96 sind die Festivitäten mit vielen Ideen und Vorschlägen beschrieben, die zu den jeweiligen Jahreszeiten passen. Im Einzelnen handelt es sich dabei um Kräuterfeste, Ostern, Pfingsten, Muttertag, Erdbeerfest, Sommerfest, Rosenfest, Oktober- und Erntedankfest, St. Martin, Apfel- und Birnenfest, Adventsfeier, Weihnachten, Silvester, Neujahr, Heilig-Drei-König oder Fastnacht. Zum Schluss werden auch weitere möglliche Feierlichkeiten aufgezeigt, die an keine Jahreszeit gebunden sind. Auch hier gibt es viele kreative Ideenvorschläge.

Ein nützlicher Begleiter für alle Festivitäten!

Feste feiern
von Elfriede Lindner

Loseblattsammlung:400 Seiten
Verlag: Urban & Fischer Verlag

Weitere Themen!

Alzheimer & Demenzen verstehen - Buchtipp
Derzeit sind in Deutschland etwa 1,2 Millionen Menschen an Morbus Alzheimer und anderen Demenzformen erkrankt, jedes Jahr kommen etwa 250 000 Neuerkrankungen hinzu.

Seniorenspielbuch, Reaktivierung Dementer in Pflege und Betreuung - Buchtipp
Die Arbeit mit Menschen in Seniorenheimen befindet sich im Wandel. Betreuungspersonen suchen Wege zu einer Verbesserung der Lebensqualität von Menschen, die an Demenz erkrankt sind. Passende Spiele sorgen dafür, dass vorhandene Fähigkeiten erhalten bleiben.

Aktiv trotz Demenz - Buchtipp
Trotz Forschung ist es bis heute nicht gelungen, das Krankheitsbild vom Alzheimertyp zu heilen. Umso wichtiger ist es für die Betroffenen eine angenehme Atmosphäre zu schaffen. Dieses Buch liefert eine Fülle von Ideen für Gruppen- und Einzelstunden.

366 Tage - Aktivierungsarbeit mit älteren Menschen - Buchtipp
Spannende, lustige und informative Aktivierungen gehören zu einer qualitätsvollen Seniorenarbeit. Hier finden Pflegekräfte 366 Ideen und Anregungen für Aktivitäten mit älteren Menschen.