Aromatherapie für die Seele...

...Mit natürlichen Düften das eigene Selbst entfalten
...von Diana Zenz

Aromatherapie für die Seele: Mit natürlichen Düften das eigene Selbst entfalten

Aromatherapie ist das Verschmelzen von Wirkung und Wohlbehagen. Sie ist ein Ableger der Pflanzenheilkunde bzw. Phytotherapie und beeinflusst Körper, Geist und Seele positiv. Die Düfte gelangen direkt über die Geruchsorgane ins limbische System, wo die Gefühle lokalisiert sind. Sie besitzen botenstoffartige Eigenschaften und beeinflussen die Stimmungslage. Über diesen Weg wirken sie ausgleichend auf die Seele und damit auch auf die Gesundheit. Die Herstellung ätherischer Öle aus aromatischen Kräutern ist eine uralte Methode. In den 30er und 40er Jahren des 20. Jahrhunderts setzte der französische Chemiker René-Maurice Gattefossé mit dem neuzeitlichen Begriff «Aromatherapie» neue Impulse. Er entwickelte dieses moderne Verfahren auf der Basis von isolierten ätherischen Ölen.

So entspannt Lavendelöl, Grapefruit stärkt das Selbstvertrauen. Neroli oder Orangenblüte helfen bei der Trauerarbeit und Vanille ist der Seelentröster bei Liebenskummer. Im Kapitel «Ätherische Öle im Portrait» erfährt die interessierte Leserschaft von zwanzig Aromapflanzen (z. B. Atlas-Zeder, Muskattellersalbei, Rose, Rosmarin, Vanille, Weihrauch, Weisstanne, Zypresse) und erhält einen Einblick, wie diese seelisch unterstützen können. Ab Seite 90 erklärt die fachkundige Autorin mit detaillierten Schritt-für-Schritt-Anleitungen, wie aus natürlichen ätherischen Ölen und verschiedenen Trägerstoffen Düfte selbst hergestellt werden können. Ätherische Öle mit ihren unverwechselbaren Düften geben eine klare Sicht auf das Leben.

«Tu deinem Leib etwa Gutes, damit deine Seele Lust hat, darin zu wohnen.»
(Teresa von Ávila)

Aromatherapie für die Seele:
Mit natürlichen Düften das eigene Selbst entfalten
von Diana Zenz

Taschenbuch: 144 Seiten
Verlag: Nymphenburger

 

Weitere Themen!

Zitronenöl weckt Lebensgeister
Mit Zitronenduft werden ebenso ungeahnte therapeutische Wirkungen erzielt wie Sehnsucht nach dem Süden. Das ätherische Öl entfaltet in der Duftlampe belebende, aufbauende und aufmunternde Effekte. Zudem reinigt Zitronenduft die Raumluft vor unangenehmen Gerüchen.

Lavendelöl - Entspannung durch Lavendelduft
Lavendel sieht nicht nur hübsch aus - er bringt auch als ätherisches Öl den Duft des Südens in die Wohnräume und hat eine stimmungsaufhellende Wirkung.

Himmlische Düfte - Buchtipp
Die in der Aromatherapie eingesetzten ätherischen Öle wirken ganzheitlich auf Körper, Geist und Seele. Sie stärken die Gesundheit und haben eine tiefe Wirkung auf die Psyche.

Diesen Beitrag in den Social Media teilen!