Wildnisapotheke: Hausmittel aus 400 Jahren

...mit Videos und Zusatzinfos
...Eunike Grahofer

Wildnisapotheke: Hausmittel aus 400 Jahren

Hausmittel erfreuen sich einer immer grösser werdenden Beliebtheit. Alte Hausmittel waren schon immer bewährte und wertvolle gesundheitsfördernde Mittel gegen viele Beschwerden und können fast alle konventionellen Produkte ersetzen. Eine Vielzahl der Deutschen greift bei verschiedensten Erkrankungen zunächst einmal zu traditionellen Hausmitteln, bevor sie einen Arzt konsultieren. In «Wildnisapotheke: Hausmittel aus 400 Jahren» - erschienen im Freya Verlag -  werden die natürlichen Zutaten unserer Grossmütter überliefert und weitergegeben. Die Heilpflanzen sind leicht für jeden zugänglich und werden von Mutter Erde zur Verfügung gestellt: Ob Heublumen-Umschläge bei Rheuma, Vogelmierensalbe bei schuppiger Haut, Fichtennadelbäder bei Erkältung ober Dostöl zum Lösen von Krämpfen.

Alle in diesem Buch vorgestellten Rezepte sind leicht herzustellen. Zudem gibt es spannende Geschichten aus früheren Zeiten. Die fachkundige Autorin hält mit ihren Hausmitteln aus über vierhundert Jahren eine Menge an Rezepten bereit. Eunike Grahofer hat ihr Wissen in vielen Jahren zusammengetragen. Der Ratgeber ist nach den zwölf Monaten unterteilt. So kann man jederzeit nachschlagen, welches Kraut gerade gesammelt werden kann. Im beiliegenden Video erklärt die Kräuterpädagogin ausführlich und explizit die Heilpflanzen. Wer möchte, kann zum Buch eine kostenlose App herunterladen. So erhält man zusätzliche Informationen auf Tablet oder Smartphone.

In diesem Ratgeber werden Heilrezepte aus den vergangenen Jahrhunderten vorgestellt, die teilweise in Vergessenheit geraten sind.

Wildnisapotheke: Hausmittel aus 400 Jahren
von Eunike Grahofer

Gebundene Ausgabe: 264 Seiten
Verlag: Freya

Weitere Themen!

Die 12 besten Beeren - Buchtipp
Beeren aus Wildsammlung sowie aus dem Garten zeichnen sich durch leckeren Geschmack und gesunde Inhaltsstoffe aus. Dieser Ratgeber bietet wertvolle Sammel- und Anbautipps sowie zahlreiche Rezeptideen.

Tee aus Kräutern und Früchten - Buchtipp
Kräuter und Wildfrüchte sind Pflanzen, die nicht nur nützlich und gesund sind, sondern auch das Herz erfreuen. Rudi Beiser erklärt in seinem Buch, wie man aus heimischen Pflanzen eigene Teemischungen herstellen kann.

Natürliche Antibiotika aus Wildpflanzen und Heilkräutern - Buchtipp
Der Heilpflanzenexperte Jürgen Schneider stellt das große Potenzial natürlicher Antibiotika vor und beschreibt die wichtigsten Pflanzen, die Eigenschaften ihrer Inhaltsstoffe, deren Einsatzgebiete und Anwendungsmöglichkeiten.

Heilpflanzenrezepte - Buchtipp
Immer mehr Menschen interessieren sich für die gesundheitsfördernden Eigenschaften der Pflanzenheilkunde. Das Buch zeigt Genuss- und Heilrezepte für alle Lebenslagen.

Diesen Beitrag in den Social Media teilen!