Wenn die Seele verletzt ist...

...Trauma - Ursachen und Auswirkungen

Wenn die Seele verletzt ist

Das Gebiet «Trauma» ist sehr vielschichtig. Man kann es nach unterschiedlichen Kriterien einordnen. Zu traumatischen Ereignissen zählen zum einen Naturkatastrophen (zum Beispiel Erdbeben, Tornado, Feuer), Kriege oder Unfälle (zum Beispiel Autounfall, Brandverletzungen, Flugzeugabsturz) und zum anderen Gewalt innerhalb von Familien und dem näheren Umfeld, was jedoch seltener thematisiert wird. Dennoch sind gerade diese Traumata extrem schwerwiegend, vor allem dann, wenn seelische Verletzungen von einem Menschen auf den anderen übertragen werden. Nicht umsonst bedeutet das Wort «Trauma», das aus dem griechischen stammt, «Verletzung». Von solchen Verletzungen handelt dieses Buch.

«Wenn die Seele verletzt ist; Trauma - Ursachen und Auswirkungen»  von Christiane Sautter (erschienen im Verlag für Systemische Konzepte) ist für alle interessierten Leser wie auch für Betroffene geeignet, die mehr über dieses Thema erfahren wollen. Sie finden hierzu folgende Inhalte: «Die Geschichte der Traumaforschung», «Die Ursachen von Traumata», «Die geglückte Traumaverarbeitung», «Die grundlegenden Bedürfnisse eines Kindes», «Traumatisierung in der Kindheit», «Die Reaktion der Psyche auf Trauma», «Symptome aufgrund einer Traumatisierung», «Psychotische Erkrankungen und Psychopharmaka», «Die Auswirkung von Trauma auf Beziehungen» und «Die Wiederholung der traumatischen Erfahrung».

Aus den Trümmern unserer Verzweiflung bauen wir unseren Charakter.
(Ralph Waldo Emerson 1803 bis 1882)

Wenn die Seele verletzt ist: Trauma
Ursachen und Auswirkungen
von Christiane Sautter

Taschenbuch: 160 Seiten
Verlag: Verlag für Systemische Konzepte

Weitere Themen

Trauma: Folgen erkennen, überwinden und an ihnen wachsen - Buchtipp
Trauma stellt eine Verletzung der Seele dar. Menschen, die davon betroffen sind, erleben ihr Innenleben durch unbegründete Ängste als extrem belastend. Das Buch hilft Ihnen, bestimmte Situationen besser zu verstehen und diese angstfrei zu meistern.

Multiple Persönlichkeiten. Seelische Zersplitterung nach Gewalt - Buchtipp
Menschen, die in ihrer frühesten Kindheit Gewalt innerhalb der Familie oder sexuellen Missbrauch erlebt haben, entwickeln im Erwachsenenalter die unterschiedlichsten Beschwerden. Dieser Buchklassiker bringt Licht ins Dunkel.

Psychotherapie der dissoziativen Störungen - Buchtipp
Es handelt sich bei Multiplen Persönlichkeiten, also der dissoziativen Identitätsstörung, um das Vorhandensein von mehreren Identitäten innerhalb einer Person. Das fachkundige Autorenteam, berichtet in seinem Buch über verschiedene Krankheitsmodelle und eröffnet damit neue Therapieansätze.

Diesen Beitrag in den Social Media teilen!