Blasenentzündung - Behandlung mit Heilpflanzen und Naturheilkunde

...ein pflanzlicher und naturheilkundlicher Ratgeber
...von Robert Kopf

Blasenentzündung - Behandlung mit Heilpflanzen und Naturheilkunde

Ständiger Harndrang, brennende und stechende Schmerzen sowie krampfartige Beschwerden im Unterleib beim Wasserrlassen deuten häufig auf eine Blasenentzündung hin. Die sogenannte Zystitis ist meist eine bakterielle Erkrankung, Ursache sind in der Regel Coli-Bakterien aus dem Darm. In sehr seltenen Fällen sind Viren oder Pilze die Auslöser einer Blasenentzündung. Die Gründe für eine Zystitis können auch Unterkühlung, hormonelle Veränderungen, Stoffwechselerkrankungen sowie mechanische Reize (Dauerkatheter) sein. Zusätzlich können toxische Darmgase, hervorgerufen durch falsche Ernährung, den gesamten Organismus übersäuern. Dadurch entwickeln sich immer wiederkehrende Harnwegsinfekte. Eine Übersäuerung des Körpers schwächt generell das Immunsystem, weil der Organismus die entstandenen Säuren mit Hilfe von basischen Mineralien (z. B. Kalzium) neutralisieren muss. So kann mit einer unterstützenden naturheilkundlichen Behandlung eine Entgiftungs- und Ausleitungstherapie durchgeführt und somit die Blase gestärkt werden.

Pflanzliche Zubereitungen wie Kräutertees, Tinkturen, Extrakte oder Kräuterweine regen den Urogenitaltrakt, die Leberfunktion und die Nieren an. Dabei scheidet der Körper die gelösten Säuren und Toxine über Darm und Harnwege aus. Darüber hinaus zeigt Robert Kopf in seinem Ratgeber «Blasenentzündung Behandlung mit Heilpflanzen und Naturheilkunde», dass die Wasserheilkunde nach Kneipp mehr als nur Wassertreten bedeutet: Wasser bewirkt einen positiven Heilreiz auf das Immunsystem und somit auch auf die Blase. Hierzu gibt er zahlreiche Tipps, wie Sie die verschiedenen Wasseranwendungen bei einer Blasenentzündung durchführen können.

Empfehlenswerter Ratgeber zum Thema «Blasenentzündung»!

Blasenentzündung - Behandlung mit Heilpflanzen
und Naturheilkunde: Ein pflanzlicher und
naturheilkundlicher Ratgeber
von Robert Kopf

Taschenbuch: 97 Seiten
Verlag: Independently published

0

Weitere Themen!

Buchtipp - Natürliche Antibiotika aus Wildpflanzen und Heilkräutern
Der Heilpflanzenexperte Jürgen Schneider stellt das große Potenzial natürlicher Antibiotika vor und beschreibt die wichtigsten Pflanzen, die Eigenschaften ihrer Inhaltsstoffe, deren Einsatzgebiete und Anwendungsmöglichkeiten.

Buchtipp: Lexikon der Frauenkräuter
Viele Frauen schätzen die gesundheitsfördernden Eigenschaften der Heilpflanzen. «Lexikon der Frauenkräuter» ist ein Buch mit viel Inhalt: Magret Madjeski ist Spezialistin auf diesem Gebiet und stellt viele wertvolle Ratschläge und Rezepturen vor.

Kapuzinerkresse stärkt die Abwehrkräfte
Die Inhaltsstoffe der Kapuzinerkresse besitzen eine brilliante Wirkung bei Infektionskrankheiten im Bereich der Nieren, der ableitenden Harnwege und der Bronchien. Auch bei Tonsillitis und grippalen Infekten kommt sie zur Anwendung.

0

Diesen Beitrag in den Social Media teilen!