Naturtherapie: Mit Naturerfahrungen Beratung und Psychotherapie bereichern. Mit E-Book inside

...von Sandra Knümann

Naturtherapie: Mit Naturerfahrungen Beratung und Psychotherapie bereichern. Mit E-Book inside

Naturtherapie zählt zu den psychologischen Therapieformen - sie wird zu therapeutischen Zwecken angewendet. Dieses Verfahren beinhaltet Psychotherapie und Beratung in und mit der Natur. Die Therapieform ist für die Arbeit mit Einzelklienten im ambulanten und klinischen Rahmen als Ergänzung zu anderen Therapieansätzen gedacht. Hierbei wird das gewohnte Umfeld des Sprechzimmers verlassen, um gleichzeitig auch die Natur erleben zu dürfen. Der erste Psychotherapeut, der diese Form der Psychotherapie aufnahm, war der Schweizer Psychiater Carl Gustav Jung.

Sandra Knümann verknüpft in ihrem Buch «Naturtherapie» das psychotherapeutische Naturerleben mit der Praxis der Achtsamkeit. Die Autorin beschreibt die Vorteile einer Naturtherapie - wie Entspannung und Bewegung, Perspektivenwechsel oder die Anregung aller Sinne. Dadurch gelangt mehr Lebendigkeit in die Therapie. Mit diesem anerkannten Verfahren können häufige Störungsbilder (z. B. Angsterkrankungen, Depressionen, Traumafolgestörungen, somatoforme Beschwerdebilder) unterstützend behandelt werden. Zahlreiche Fallbeispiele runden das Buch ab.

«Heute geht es nicht mehr nur darum, die Natur vor dem Menschen zu retten, sondern auch darum, den Menschen durch die Natur zu retten. Zu retten vor seinem Absterben, seinem Wurzelloswerden.» (Zitat von Leonhard Jost-Zeller)

Naturtherapie
Mit Naturerfahrungen Beratung und
Psychotherapie bereichern.
Mit E-Book inside
von Sandra Knümann

Gebundene Ausgabe: 200 Seiten
Verlag: Beltz

Über die Autorin:

Sandra Knümann ist Dipl.-Pädagogin für Erwachsenenbildung, Heilpraktikerin für Psychotherapie, Achtsamkeitstrainerin und Naturtherapeutin. Seit über 25 Jahren liegt ihr Arbeitsschwerpunkt auf der entwicklungsfördernden und heilsamen Wirkung des achtsamen Naturerlebnis.

Weitere Themen!

Prüfungswissen Heilpraktiker für Psychotherapie - Buchtipp
Vor allem in Deutschland nimmt die Zahl der psychischen Erkrankungen immer mehr zu. Dieses Fachbuch richtet sich an Heilpraktikeranwärter für Psychotherapie, die dazu beitragen können, die therapeutische Lücke bei Fachpersonal mit langen Wartezeiten zu verkürzen.

Psychotherapie der dissoziativen Störungen - Buchtipp
Es handelt sich bei Multiplen Persönlichkeiten um das Vorhandensein von mehreren Identitäten innerhalb einer Person. Das fachkundige Autorenteam, berichtet in seinem Buch über verschiedene Krankheitsmodelle.

Der innere Garten: ein achtsamer Weg zur persönlichen Veränderung - Buchtipp
Die Traumatherapie hat in den letzten Jahren eine große Bedeutung erlangt. Dabei werden Traumreisen oder Visualierungen in Form von speziellen Übungen genutzt, um Beschwerden wie Angstzustände oder depressive Phasen abzumildern.

Stressreduktion durch Achtsamkeit (MBSR)
Achtsamkeit (Mindfulness-Based-Stress-Reduction) ist ein anerkanntes Verfahren, das auf meditativen Praktiken basiert und nichts mit Esoterik zu tun hat. Durch MBSR wird Ihre Aufmerksamkeit geschult, damit Sie gelassener mit Stress oder belastenden Gedanken umgehen können.

Diesen Beitrag in den Social Media teilen!