Fibromyalgie - Die Lösung des Schmerzproblems. Wege zu Hilfe, Selbsthilfe und Heilung

...von Prof. Dr. Dr. med. Johann A. Bauer und Dr. med. Eberhard J. Wormer

Fibromyalgie - Die Lösung des Schmerzproblems

In Deutschland leiden etwa zwei Prozent der erwachsenen Bevölkerung unter dem Fibromyalgie-Syndrom (FMS). Frauen sind häufiger davon betroffen. Meist setzt die Krankheit im Alter von dreissig Jahren schleichend ein. Ihren Höhepunkt erreichen die Beschwerden bei Frauen in den Wechseljahren. Dennoch können auch schon Kinder und Jugendliche diese Krankheit entwickeln. Das FMS ist eine schmerzhafte chronische, bislang nicht heilbare Erkrankung. Die Schmerzen wechseln im Körper wie beispielsweise in der Muskulatur, im Rücken oder an den Gelenken. Oft ist die Fibromyalgie mit Begleitsymptomen behaftet. So stellen sich Müdigkeit, Schlafstörungen, Reizdarm, Erschöpfung, Antriebsschwäche sowie Schwellungen an Händen, Füßen oder Gesicht ein.

Verschiedene Behandlungsmöglichkeiten sind beim Fibromyalgie-Syndrom sehr wichtig. Die Grundlinien sollten dabei sein: Bewegung, physikalische Therapien, Physiotherapie, Entspannungstechniken, psychotherapeutische Unterstützung in Form von Krankheits- und Schmerzbewältigung sowie auch alternative Therapiemethoden (klassische Naturheilverfahren, Homöopathie, Schüssler-Salze, Phytotherapie). Zudem bietet die Schulmedizin Infusionstherapien, operative Verfahren, Lokal- und Leitungsanästhesie, Medikamente sowie TENS (transkutane elektrische Nervenstimulation) an. In diesem informativen Ratgeber erhalten Sie eine Vielzahl an verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten.

Das fachkundige Autorenteam nimmt die Betroffenen ernst und gibt ihnen neue Hoffnung!

Fibromyalgie - Die Lösung des Schmerzproblems
Wege zu Hilfe, Selbsthilfe und Heilung
von Prof. Dr. Dr. med. Johann A. Bauer und Dr. med. Eberhard J. Wormer

Gebundene Ausgabe: 208 Seiten
Verlag: Kopp

 

Weitere Themen!

Chronische Schmerzen natürlich behandeln - Buchtipp
In Deutschland leidet mittlerweile jeder fünfte an chronischen Schmerzen. Ziel dieses Ratgebers ist es, Betroffenen und Angehörigen Lösungswege im Umgang mit Schmerzerkrankungen aufzuzeigen

Fibromyalgie: Wenn der Körper schmerzt
Fibromyalgie oder Fibromyalgie-Syndrom, kurz FMS genannt, ist ein komplexes und schwer durchschaubares Krankheitsbild. Menschen mit diesen Beschwerden haben oft eine jahrelange Arzt-Odyssee hinter sich. Betroffen sind vor allem Frauen im mittleren Lebensalter.

Fibromyalgie. Endlich erkennen - richtig behandlen.
Ständige Schmerzen hinterlassen ihre Spuren und wirken sich auf die Lebensqualität aus. Der Autor dieses äußerst informativen Ratgebers, Dr. med. Wolfgang Brückle, informiert eingehend über das Fibromyalgie-Syndrom.

Diesen Beitrag in den Social Media teilen!